Der Tatort ist nach § 9 StGB der Ort, an dem der Täter gehandelt hat oder im Falle eines Unterlassens hätte handeln müssen oder an dem der zum Tatbestand gehörende Erfolg eingetreten ist oder nach der Vorstellung des Täters eintreten sollte.

Der Tatort hat Einfluss darauf, ob das deutsche Strafrecht auf die Tat angewendet werden kann.

Kommt es zu einem Prozess, ist für dessen Durchführung nach § 7 StPO grundsätzlich das Gericht zuständig, in dessen Bezirk die Straftat begangen wurde.

Benötigen Sie eine Rechtsberatung?

Wir beraten und vertreten Privatpersonen und Unternehmen in Ermittlungsverfahren und Strafverfahren bundesweit und vor allen Gerichten. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und unserer Kompetenz in Sachen Strafverteidigung.

Kontaktieren Sie uns