Sachverständiger

Sachverständige sollen aufgrund ihrer besonderen Sachkunde dem Gericht bei der Beurteilung einer Beweisfrage helfen.

Sachverständige erstellen Gutachten, in welchen Tatsachen festgestellt, allgemeine Erfahrungssätze mitgeteilt, Schlussfolgerungerungen aus Tatsachen gezogen, Bewertungen vorgenommen oder Prognosen abgegeben werden.

Sachverständige werden vom Richter bestimmt (§ 73 Abs. 1 S. 1 StPO).

Grundsätzlich obliegt Sachverständigen gemäß § 75 StPO die Pflicht zur Erstellung eines Gutachtens. Diese Pflicht entfällt, wenn dem Sachverständigen ein Gutachtenverweigerungsrecht nach § 76 StPO zukommt.

Gemäß § 74 Abs. 1 S. 1 StPO kann ein Sachverständiger aus denselben Gründen wie ein Richter abgelehnt werden.

Rechtslexikon

Durchsuchen Sie unser Rechtslexikon nach weiteren Begrifflichkeiten.

Zurück zur Übersicht